Katalog von bauratgeber24.de          

  Katalog  |  bauratgeber24.de  |  MarktplatzderIdeen  |  sydora.de   |  Download   |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung

Kategorie Technik : Energie

Links:

Start : Technik : Energie : Seite 2

Arnold Vaatz: Das EEG ist eine ordnungspolitische Fehlleistung!
Nur, weil sich wohlhabende Menschen ihren Swimmingpool mit Sonnenenergie heizen, muss eine Oma anderenorts von ihrer bescheidenen Rente hohe Strompreise für ihre Leselampe zahlen. Das geht nicht. Das ist eine Energiepolitik, die die chinesische Photovoltaik-Industrie ankurbelt und in Deutschland die Armut fördert 

Detailiert: Arnold Vaatz: Das EEG ist eine ordnungspolitische Fehlleistung!
(Seit: 17-Sep-2020 Besuche: 52 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/cdu-fraktionsvize-arnold-vaatz-das-eeg-ist-eine-ordnungspolitische-fehlleistung/

Braunkohle - Tod auf Raten statt langsames Erwürgen
Warum konnte Frau Merkel 2011 so einfach abschalten? Schröder/Trittin hatten das mit dem KK-Abschaltbeschluß 2001 eingefädelt, weil seinerzeit ein gewaltiges BK-/Steinkohle-KW-Neubau-Programm vereinbart worden war zur Kompensation der abzuschaltenden KK-Leistung... 

Detailiert: Braunkohle - Tod auf Raten statt langsames Erwürgen
(Seit: 2-Feb-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/braunkohle-tod/

Braunkohle – Tod auf Raten statt langsames Erwürgen
Die Verteuerung des BK-Stromes durch die CO2-Abgabe hätte die Betreiber zu Stilllegungen der Anlagen mit niedrigem Wirkungsgrad gezwungen. Die anderen BK-KW hätten den Strom zu höheren Kosten produziert. Da man die meisten BK-KW allerdings als Schattenkraftwerke gebraucht hätte, wären diese in den Entgeltmodus „Vorhaltekosten-Entgelt“ gegangen. 

Detailiert: Braunkohle – Tod auf Raten statt langsames Erwürgen
(Seit: 15-Sep-2020 Besuche: 36 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/braunkohle/

Britisches Energie-Ministerium reagiert auf "public concern"
Nach Spanien, Dänemark und Niederlande stellt auch UK seinen "Renewable"-Energie-Ansatz in Frage. Grundsätzlich will man die lokalen Einwände gegen Windparks mit Priorität berücksichtigen, das Förderungssystem überarbeiten mit dem Ziel einer Konzentration auf beste Windlagen überarbeiten, die Transport-Kosten für den Strom berücksichtigen 

Detailiert: Britisches Energie-Ministerium reagiert auf "public concern"
(Seit: 18-Sep-2020 Besuche: 50 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/britisches-energie-ministerium-reagiert-auf-public-concern-bei-wind-und-klima/

Deindustriealisierung in Deutschland
Herr Dr. Bock, hat der BASF-Vorstand im GJ 2012, nachdem nun abzusehen war, dass die Politiker und Öko’s getragen von einer breiten Mehrheit der Bürger von 80% nicht von dem volkswirtschaftlichen Unsinn Energiewende abzulassen bereit sind, alle erforderlichen Projekte aufgesetzt die Stromintensiven Deutschen Produktionsstandorte zu verlagern? 

Detailiert: Deindustriealisierung in Deutschland
(Seit: 16-Sep-2020 Besuche: 36 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/deindustriealisierung/

Den Kostenanstieg vorbeugen
Aber nicht nur die höheren Herstellungskosten für die Stromerzeugung sind schuld für die steigenden Kosten, sondern das sozial ungerechte EEG. 

Detailiert: Den Kostenanstieg vorbeugen
(Seit: 30-Mar-2020 Besuche: 45 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/kostenanstieg-vorbeugen/

Der Einfluss der Energieeinsparung auf unsere Wohnumwelt
Die Energieeinsparung an Wärmeenergie verursacht eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Wohnraum und begünstigt eine Schimmelpilzbildung. 

Detailiert: Der Einfluss der Energieeinsparung auf unsere Wohnumwelt
(Seit: 31-Mar-2020 Besuche: 30 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.baulexikon.org/tipps/energieeinsparung.html

7 zurück 7 weiter

  © 2001Katalog   |  Sanierungskosten  |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung  |